SPARQL Results

Resource
Non Jesúsqui fanainsharanon; Coros
Cuentos en siriano: la cacería
Copia Des Mandats/ So Jhr. Königl. Mayest. Gvstavus Adolphus, der Schweden/ Gothen vnd Wenden König/ etc. An die Unterthanen der beyden Fürstenthümer des Mechlenburger Landes/ abgehen lassen
Religio Turcica Et Mahometis Vita. Das ist: Kurtze/ warhafftige/ gründ- und eigendliche Beschreibung Türkischer Religion/ Wie auch Leben/ Wandel und Tod des Arabischen falschen Propheten Mahometis / Abgefasset/ beschrieben/ und in Teutscher Sprache heraus gegeben von Johann Ulrich Wallich/ aus Weimar in Thüringen
Ode Viri Doctissimi Spectatissimiqve Dn. Francisci Hvsmanni, ... Consiliarij digniß. & Evæ ... Dn. Doctoris Martini Chemnitij Brunsuicensis Ecclesiæ superioribus ... nuptijs, 13. Octob. Cellæ celebratis / nuncupata à Iohanne Stillio Cellensi
Eigentliche Abbildung vnd gründliche Erklärung der schändlichen vnd verrähterischen Mordthat/ so an dem Herrn Burgermeister zu Lüttich/ Sebastian de La Ruelle, Durch R[...] von Reves, Grafen von Warfuse verübet
Einer Adelichen Jungfrauen Reformirter Religion/ Send-Schreiben/ An Ihren Seelsorger/ Die verspürende Unmüglichkeit/ bey der Reformirten Religion zu glauben/ und selig zu werden/ betreffent / [Conscientia]
Prodromus Poloniæ Plenissimo Jure ad servandam Dissidentibus datam fidem publicam adstrictæ / contra G. C. Ancutae Jus Plenum Religionis Catholicæ sic dictæ.
Neuvermehrtes künstliches Koch-Büchlein : Wie man gar vielerley herrlich und wolschmeckende Speisen kochen und zurichten soll/ einem jeden Haus sehr nutzlich zu gebrauchen : Darbey auch ein nützliche Ordnung der Speisen/ wie dieselben nacheinander/ zur Gesundheit tauglich/ sollen auffgetragen werden
Der arme Pilgrimirende Nimmer-Till
Streit der Schönheit und der Tugend/ Entscheidet und beygelegt in Gegenwart Der so wol an Schönheit als Tugend unvergleichlichen ... Maria Anna, Geborner aus dem Glor-würdigsten Ertz-Hauß Oesterreich/ [et]c. Als nach beschehener Vermählung Mit dem Durchleuchtigsten ... Joh. VVilhelm, Entsprossenem aus dem Uhralten Chur- und Fürstl. Hauß der Pfaltzgrafen bey Rhein ... Bey annoch continuirtem Heimführungs-Fest/ Höchstgedachter Durchleuchtigster Ertz-Hertzogin ... Erfreulichster Geburts-Tag eingefallen/ Und Feyrlich begangen worden : Vorgestellet in Music, und Mit einem ansehenlichen Fuß-Turnier ... Balleten und Täntzen ... So geschehen In der Hochfürstl. Residentz-Stadt Neuburg an der Donau
Wir Ferdinandt der dritte von Gottes gnaden Erwöhlter Römischer Kayser/ zu allen Zeiten Mehrer deß Reichs ... Entpieten allen und jeden/ General/ GeneralLieutenendten ... auch inßgemein allen Soldaten/ vnnd Knechten/ zu Roß unnd Fueß/ so sich der zeit/ in ... Friederich Wilhelmen/ Marggrauens zu Brandenburg ... Kriegsdiensten/ unnd bestallung auffhalten ... unser Kayserliche gnadt: Und füegen denselben zuwißen ... : Geben in unser Statt Wien/ den Vier und zwantzigsten Iulii Anno Sechszehenhondert/ ein und füffzig
Wunderseltzame neue Malerei erfunden durch 3. Franciskaner Mönchen zu Hagenau/ Im Monat Septembr. 1653.
Wir Heinrich der Erste/ Heinrich der Dritte/ Heinrich der Vierdte und Heinrich der Achte vor Uns/ und respective in Vormundschafft Unsers noch minder Jährigen freundlichen lieben Vetters/ Heinrich des Zehenden/ allesamt der Jüngern Lini Gebrüdere und Vettern Reußen/ Grafen und Herren von Plauen ... Hiermit uhrkunden und bekennen : Demnach bey Uns der Pappiermacher zu Gräiß/ Hanß Tischendorff sich klagende beschweret/ welcher Gestalt das von Uns/ seinem Vater weiland Valentin Tischendorff/ unterm dato den 15. Novemb. Anno 1636. ertheilte/ wie auch am 16. Febr. Anno 1648. und am 3. Martii 1657. wegen des Haderlumpensamlens/ erneuerte Privilegium, seithero ... geschwächet worden ... : So geschehen und geben Gerau den 2. Octobris, Anno 1678.
Ein Schreiben über Meer gesand an die Gemeine in Engeland auß einer alten Frawen handt die ungenandt/ Gott ist bekandt / [Anna Ovena Hoyer]
Georgii Calixti S. Theol. D. & Prof. Helmstadiensis Animadversiones In Confessionem Reformatorum, Thorunii in colloquio An. MDCXLV, XIII Septembris oblatam, & XVI eiusdem mensis publice lectam : In quibus doctrina De Peccato Originis, De Auxiliis Divinae Gratiae Et Praedestinatione, &c. De Praesentia Corporis Et Sanguinis Christi In S. coena, breviter quidem sed nervose explicatur
Warhafftige newe Zeitung/ Von der schrecklichen Feldtschlacht/ so der Türcke mit dem Könige aus Persia gehalten : darinn der König aus Persia zweymahl hundert tausent Mann verlohren/ Der Türcke aber uber hundert und viertzig tausent ... behalten/ mit einer grossen Außbeut. Und ist gläublich/ das dergleichen Feldtschlacht von anfang der Weldt nicht geschehen ... ; Mit eigner Post vom Persianer in Teutschlandt geschickt ; Erstlich gedruckt zu Riga/ Im Jahr: 1606.
Aller Freud/ und Fried/ Fried und Freud/ So wohl bey denen Lebendigen/ als Abgestorbenen/ ist Ursach Maria, Wohin schon längst gezielt Augustinus Der grosse Kirchen-Lehrer mit seinem Gebet ... / In Druck gegeben durch P. Abraham a S. Clara, Augustiner-Barfüsser-Ordens Definit. Provinciae, und Kayserl. Prediger ...
Von Gottes Gnaden/ Augustus/ Herzog zu BrunsWig/ und LunäBurg. Es ist ... bekand/ was dy bishero angestandene Evacuation der Vestung Frankentaal ... für Mühe ... veruursachet ... Diweil es dan ... sich anseehen lesset/ daß obbesagte Vestung Frankentaal von der bisherigen Guarnison fürderlichst entleediget werden solle/ Zu solcher Behuf aber eines ansehnlichen Stükke Geldes vonnöten/ und ... 13. Monat Römerzug aus allen und jeden Creisen des Römischen Reichs einzubringen/ und beizutragen in Vorslag kommen ... : Datum in Unserer Vestung Wulffenbüttel: den 28. Junii/ des 1651 Jares
Der Pohlnische Sackpfeiffer/ Das ist Allerhand lustige Geschichten/ artige Fragen: Kurtzweilige Antworte/ pösserliche Reden von allerhand Standes-Persohnen/ den kurtzweilliebenden Leser zu gefallen : aus dem Holländischen ins Hochteutsche übergesetzet/ und in Druck geben
La magnificque et triumphante entree du tresillustre et sacre empereur Charles cesar tousiours auguste faicte en la excellente ville et cite de Paris le iour de lan en bo[n]ne estreine.
Drey Iudicia gelehrter Leute über ein Buch/ von Jacob Böhmen herausgegeben/ so derwegen nicht unbillich auff sein ganzes Werck oder alle Schrifften zusammen zu appliciren
Pyramis Triumphalis Hieroglyphica. Das ist: Schwedische Siegs- vnd Ehren-Säule von mehr dann 100. glücklich eroberten Städten auffgerichtet
Wir Landtstende auß Ritterschafft und Stätten der Erbvereinigten Landtschafften und Hertzogtumen/ Gülich/ Cleve/ Berg/ und Graffschafft Marck [et]c.Thun kundt und ... hiemit zu wissen/ daß beyde ... Durchleuchtigkeiten/ zu Brandenburg [et]c. und Pfaltz Newburg [et]c. ... sich unterstanden/ eine grosse anzahl Kriegsvölcker zu Roß und Fuß zu armiren ... : Geben in obgemelter unserer Erbvereinigter Landstendenversamblung zu Wesel ... den vierzehenden tag Monats Iulii, im Jahr ... ein tausent sechshundert ein und fünffzig
Von Gottes Gnaden Rudolff Augusts/ und Anthon Ulrich/ Gebrüdere/ Hertzoge zu Braunschweig und Lüneburg/ [et]c. Demnach Wir ... vernehmen müssen/ daß Unserm am 15. Aprilis des jüngst abgewichenen 1691. Jahres publiciretem Fürstlichen Müntz-Edicte zuwieder allerhand frembde darin verbotene Müntz-Sorten ... wieder einschleichen ... Als wird ... anbefohlen/ über obgedachtes ... Müntz-Edict ... nachdrücklich zuhalten ... : Geben in Unser Stadt Braunschweig den 18. Febr. 1692
Svenonis Karlstromii De Thule Veterum, Et Hyperboreis Dissertatio
Türckische vor Wien gehaltene Badestube : Die von Ihrer Käyserl. Mäjestät/ König auß Polen/ Chur-Fürsten auß Bäyern und Sachsen und andern hohen Reichs-Ständen/ vor Wien wolzubereitete Türckische Badstube 1683.
Kurtzer Jedoch Warhaffter Bericht/ Woher die Uneinigkeit zwischen der Crohn Dennemarck und denen Hertzogen von Hollstein-Gottorff entstanden
Theodorus Adamius Academiae Prorector Civibus Academicis S.P.D. : P.P. in Academ. Iulia, XIX. Cal. Februar. Anno M.D.C.IIX.
Von Gottes Gnaden/ Augustus/ Herzog zu BrunsWieg/ und LunäBurg. Ihr habt euch guter massen zu erinnern/ was Wir ... wegen unserer Land-Renterei Intraden Einbringung ... euch ernstlich anbefohlen haben ... : Datum auf Unserer Vestung Wolffenbüttel/ den 12. Octobris/ des 1647. Jahres
Warhafftige, Unnd Erbärmliche zeitung, Von der grossen Bl°utstützung, der Statt Mastricht, Wie sie von Teutschen unnd Spaniern mit Stürmender hand eingenommen, Und alles was sich zur Wehr begeben, erwürget : geschehen am tag Petri und Pauli .̤ Jn disem 1579. Jahr
Römisch: Kayserlicher/ auch zu Hungarn und Böhaimb Königlicher Majestätt/ an alle deß Königreichs Hungarn/ und denen Ihme angehörigen Landen abgefertigtes Manifest : trewlich auß dem Lateinischen in Teutsch versetzt
Christiano-Albertinae Inauguratio / descripta ab Alexandro Iulio Torquato. Barone et Colonello
Herren Christoffen von Ungerstorff Gründliche Verantwortung Seiner Glückwünschung an die Evangelische Landstände in Oesterreich. Wegen behaubter unnd erhaltener Augspurgischer Confession : Wider der Pfaltznewburgischen Predicanten Narrenbuch
Zeugnusse vnd Aussage Von D. Jacobs Andree Einigkeit/ Wie er dieselbige anfenglich fürgenommen/ vnnd fortgetrieben/ Auch was jhm darüber gelungen ... sey : Auß etlichen Theologen/ vormals hieuon außgegangenen Schrifften/ trewlich zusammen getragen/ vnnd frommen Christen ... zu notwendiger erinnerung ... wider gedruckt.
Prorector Et Senatus Academiae Iuliae Civibus Academicis S.P.
Prorector Academia Iuliae Andreas Kinderling Physices Professor Civibus Academicis S.D.
Nordische Krieges-Händel / [Georg Greflinger]
I Trionfi Del Fato O Le Glorie d'Enea : Drama Da recitarsi nel Theatro Elettorale D'Hannover. MDCXCV / [Komp.: Agostino Steffani. Textdichter: Ortensio Mauro]
Offentliches Zeügnüß Der Warheit/ In Sachen Der Theologischen/ damahls von Herrn D Calixto, und Herrn D. Wiedeburgio, P.P. Theol. integrirten Facultät auf der berühmten Julius-Universität zu Helmstädt [et]c. Und Herrn Justi Lüders ... : Darinnen I. Benannter Facultät Responsum ... II. Deroselben Gegen-Antwort ... III. Eben derselben unter der Masque W. B. Schultzens übel verfertigte Abfertigung / Gebührend examiniret ... Von Gottlieb Fromholdten
Iucundi Iucundissimi Wunderliche Lebens-Beschreibung/ Das ist: Eine kurzweilige Histori Eines/ von dem Glück/ wunderlich erhabenen Menschens : welcher erzehlet wie und auf was Weis er in der Welt/ unter lauter abentheurlich- und seltsamen Begebenheiten herum gewallet/ bis er endlich zur Ruhe gekommen ; In welcher Unterschidliche Begebenheiten durch die Hechel gezogen/ und sonsten allerley merk-würdige Zufälle der vorwitzigen Welt offenbaret und entworfen werden ...
Geistlicher Jüdischer Wundtbalsam/ Von den Allerheilsambsten und Herrlichsten Specereyen Göttliches Worts aus der Himlischen Apoteck des H. Geistes bereitet und zugerichtet ... Das ist: Heilsame Lehre und Unterrichtung allen Jüden/ auß den aller Geistreichsten Sprüchen der H. Schrifft Altes Testaments/ die sie auß dem tieffe[n] Irrthumb ihres Unglaubens/ zur Erkäntnüß ... führen kan ... : Und begreiffet dieses Büchlein zwey Stück in sich/ 1. Eine Vermahnung an die Christen ... 2. Eine Ankündigung den Jüden ... / Gestellet und zusammen getrgen/ Durch ... Anna von Medum/ des ... Johann Koschkul nachgelassene Wittibe
Die Neuwe Warheydt
Hoch-Fürstliche Würtenberg mit Hoch-Gräfl. Oettingen Und Hoch-Gräfliche Oettingen mit Hoch-Fürstlich Würtenberg Alt-Verneuerte Doppel-Stamm-Verwandschaft
Oranien In dem Hertzen. Das ist: Holländisches Praetjen Oder Gespräch/ Zwischen Einem Praedicanten/ Politico und Bürger. Den jetzigen Zustand der Vereinigten Niederlande; Insonderheit aber Die Erhöhung deß Printzen von Oranien/ und die dem Herrn de Witt und andern beygemessene Verrätherey betreffend : Auß dem Holländischen übersetzt
J. B. Schuppii, D. Deutscher Lucianus
Vier Send-Schreiben/ Abgelassen Auß den Galeen bey Neapolis : Das Erste Eines Reformirten Predigers in Ungarn an zween Professores von Utrecht/ berichtend/ welcher Gestalt er nebenst vielen andern Predigern umb der Religion willen ... auff die Galeen bey Neapolis geworffen. Das Zweyte auch an zween Professores daselbst. Das Dritte An die Ungarische Studenten zu Utrecht studirend. Das Vierdte ... An Einen guten Freund ; Auß der Lateinischen und Niederländischen Sprache in die Hoch-Teutsche übersetzet
Epicedium Oder Trauer-Ode Zu letzten Ehren Deß ... Heinrich Ludwig Lersner/ Des Heiligen Röm. Reichs Stadt Franckfurt gewesenen Hochmeritirten Gerichts-Schultheißen/ Und Des Löblichen Armen- Waysen- und Arbeits-Haußes Senior : Worinnen die sämptliche arme Wäysen-Kinder ihre betrübte Hertzen weh- und demüthigst eröffnen wollen / In deren Namen auffgesetzt Von Daniel Schleich SS. Theol. Stud.
Eilfertige Und Unvergreiffliche Antwort/ Uber eine Nachricht von Regenspurg/ nachher Schaffhausen/ Wegen empfangenen gedruckten Kurtzen Berichts/ Von Verbesserung und Vereiningung deß Alten und Neuen Calenders / [Joh. Jacobus Spleissius; David Spleissius]
Von Gottes Gnaden Wir Rudolph Augusts und Anthon Ulrich/ Gebrüdere/ Hertzoge zu Braunschweig und Lüneburg [et]c. Fügen hiemit zu wissen: Ob zwar ... heilsamlich verordnet/ daß einem Priester nicht mehr als die zu der Pfarre gehörige eiserne Kühe ... und einem Schul-Diener oder Oppermann zwey Kühe auff die gemeine Weyde frey zu treiben vergönnet seyn solle. So haben Wir jedoch ... vernehmen müssen/ was gestalt dieser Verordnung zeithero nicht nachgelebet ... worden ... : So geschehen und geben in Unserer Vestung Wolffenbüttel den 2. Novembris 1699
Sanct.mis Manibus Rev.mi Ill.mi Principis Ac Domini Domini Henrici Iuli[i] Halberstadensium Episcopi Brunsvic. Et Luneburg. Ducis &c. Herois Aeterna Memoria Dign.mi In Ill. Paedagogio Gottingensi humili ac devota mente, Publico actu Parentabam / M. Georgius-Andreas Fabricius ...
Hocherleuchtete Geistliche Lieder/ Einer hohen Personen / [Anton Ulrich, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg]
Wolmeinende Anmerckung/ Des 1. Decembris/ Dieses 1662. Jahres/ An welchem Zu Mittage umb 11. Uhr/ Alle Sieben Planeten/ In dem feurigen Schützen zusammen kommen : Welche Zusammenkunfft in 795. Jahren nicht geschehen/ Und also ohnzweiffentlich Einer grossen Veränderung Vorbotte ist / Auffgesetzet Durch C. S. V. M.
Triumphus Augustanae Confessionis Jubilaeus Primus Scripturae Tuba & Famae Buccinâ Aeterna memoriae Sacra Futurae Posteritati effigiatus & decantatus Anno 1630
Von Gottes Gnaden Wir Rudolph Augusts und Anthon Ulrich/ Gebrüdere/ Hertzoge zu Braunschweig und Lüneburg/ [et]c. Demnach Wir mißfällig vernehmen müssen/ was gestalt zu nicht geringer Beschwerung Unserer Unterthanen/ denenselben unter dem praetext der Krieges-Fuhren zum öfftern viele andere Fuhren unzulässiger Weise auffgebürdet worden ... : Geben in Unser Vestung Wolffenbüttel/ den 30. Martii 1696
Herrn Christoffen von Ungersdorff Erinnerung von der Calvinisten falschen betrieglichen Art und Feindseligkeit gegen dem H. Römischen Reich
Von Gottes Gnaden Wir Rudolph Augusts und Anthon Ulrich/ Gebrüdere/ Hertzoge zu Braunschweig und Lüneburg/ [et]c. Fügen hiemit zu wissen: Als wegen des eine zeither ziemlich hochgestiegenen Korn-Preises der Bier-Kauff ... erhöhet werden müssen/ welchen numehro/ da ... der bisherige hohe Preiß des Getreydes ... gefallen ... auf das ehemahlige gewöhnliche Quantum herunter zu setzen die Nohtdurfft erfodern will ... : Geben in Unser Vestung Wolffenbüttel den 20. Septembr. 1700
Cartel/ Beym Ringrennen
Jter Cometæ anni 1664 a 14. Decemb. vsque ad 30 Romæ observatum : Ad Serenissimum Principem Augustum, Ducem Brunsuic. et Luneburg. / ... Datum Romæ 3. Januar. 1665. Servus humillimus & devotissimus Athanasius Kircherus.
Reichstag zu Regenspurg/ Anno 1613. Im Augusto gehalten : Darinnen erstlichen Warhafftige Copey/ was auff jetzigen Reichstage zu Regenspurg auff dem Rathause den 13. Augusti/ den anwesenden Chur: Fürsten und Stenden/ im Namen Keyserl. May. fürgehalten worden. Deßgleichen was vor Gravamina oder Beschwernusse von den anwesenden Evangelischen Chur: Fürsten und Herrn/ auff gemelten Reichstage Keyserl. May. ubergeben worden. Menniglichen zur Nachrichtung auffs kürtzste und fleissigste in Druck verfertiget
Unvergleichliche Fürsten-Lust/ In Eröffnung Sieben prächtiger Pforten/ zu den kostbahresten Schätzen Der gantzen Welt : Gezeiget Einem Mitgenossen am Reich / [Michael Ritthaler]
Von Gottes Gnaden Wir Rudolff Augusts und Anthon Ulrich/ Gebrüdere/ Hertzoge zu Braunschweig und Lüneburg/ [et]c. Ob Wir zwar ... Uns gemüssiget befunden/ jetzt besagte Brantewein-Accise auch auff dem Lande/ Vermöge Unserer unterm 7 Julii 1693. publicirten Verordnung introduciren zu lassen ... So verordnen Wir hiermit gnädigst/ und wollen/ daß solche neu-eingeführte Branteweins-Accise überall in Unsern Landen ... auffgehoben seyn solle ... : Geben in Unser Vestung Wolffenbüttel/ den 9 Augusti 1695
Le Malicie et li inganni: le astutie: trufarie: calcagnarie: Magnarie: le gran fention de dolce paroline che usano le cortegiane: a inganar li gioveni / Freccello Napolitano
Neue Wunderzeitungen auβ Franckreich und den Niderlanden. I. Von den schrecklichen hoh schädlichen angeloffenem Gewässer, welches zu Pariβ, .̤, den neunten Aprilis, dises M. D. LXXIX. Jars .̤ ist urplötzlich eingefallen .̤ II. Von der ernsten Belegerung der wehrhafften Statt Mastricht .̤ / [Hrsg.: Johann Fischart]
Regivm Regis Salomonis Votvm : Quo faustum novi sui regni auspicium, à Deo optimo maximo, impetravit. Ex S. literarum monimentis excerptum, & Poëtica paraphrasi ... descriptum, Favstaeqve Acclamationis Loco ... Ernesto, Dvci Brunsuicensi ac Luneburgensi, &c. cum publica Homagij solennitate inter Celsitudinem ipsius & Senatum populumq[ue] Luneburgensen mutuæ fidelitatis fœdus pangeretur, Dicatum à M. Friderico Dedekindo juniore, scholæ Luneb. ad S. Michaëlem Rectore. Anno Domini 1593. mense Martio.
Auf des Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Carl, Regierenden Herzogs zu Braunschweig und Lüneburg ... Befehl, fügen Wir Vice-Rector und Professores auf der Herzogl. Braunschweig-Lüneburgischen Jvlivs-Carls-Universität; Jedermänniglich, besonders aber denen jetzigen und künftigen Civibus Academicis, zu wissen, daß I.) Die Oster-Ferien nicht länger als 14 Tage ... dauren ... Es werden also die Vorlesungen vorstehenermaassen pünctlich angefangen und fortgesetzet werden, ohne etwa auf neu-ankommende oder abwesende Studiosos und deren Zurückkunft weiter zu warten. Signatum Helmstädt den 9ten Jan. 1777. k
Surdus de Musica; Cœcus de Pictura; Id est Vacuum & vanum Fatuorum de Vatibus Judicium, in Solemni Coronationis actu, Qvum ... Hermannvs De Hardt Illustris Academiæ Juliæ hoc tempore Pro Rector ... Domino Pavlo Martino Noltenio, Principalis Scholæ Scheningensis Con-Rectori præclarè merenti, Potestate Cæsareâ Laurum d. 15. Jan. 1704. imponeret, Eumq́[ue] Poëtam in sacra Panegyri, in magno Eruditorum confluxu, publicè proclamaret, festinante calamô refutatum à Christoph. Friderico Timæo
Eine Warhafftige/ gewise/ vnd vor nie erhörte Geschicht/ Von einem Soldaten/ oder Kriegsknecht/ welcher eines Kinds schwanger worden/ vnd das selb auff die Welt geboren hat. Welches Kind von vilen Herren vom Adel/ auch Frawen/ sampt 500. Soldaten/ zur H. Tauffe ist beglaitet worden/ [et]c. Geschehen zu Piadena in Italia, den 26. May/ dises 1601. Jahrs
In Stirpem Regiam Epigrammata : Devises et Emblemes de la maison Royale / Authore M. Carolo Patin, Doctore Medico Parisiensi, & Scholarum Professore
New: Garten Gesellschafft : Ein new Hüpsches unnd Schimpfflichs Büchlein/ genant die Garten Gesellschafft ; darinn viel frölichs Gesprächs/ Schimpffreden/ Speywerck/ und sonst kurtzweilige bossen/ von Historien und Fabulen gefunden werden ... / Neulich durch Jacobum Freyen ... zu sammen gesucht unnd colligiert/ auch in dieses Büchlein verfast/ und an Tag gebracht
Die Väterliche Hertzens-Wunde Des ... Herren Burchardi Niederstädten/ Vornehmen ICti ... : geschlagen durch den Frühzeitigen Todt Seiner ... Tochter der ... Jfr. Maria Elisabeth Niederstädtin/ und vermittelst einer Eilfertigen Trost-Schrifft gelindert ; Hamburg. 26. Ianuarii, des 1680 Jahres / Casp. Petr. Hülsemann
In Augustanam Confessionem Disputatio IX. De Baptismo, ex Art. IX / Praeside, Henric-Iulio Strubio D. Prof. & Superintendente. Resp. M. Burchardo Gretingio Hannoverano ... Habebitur in novo Iuleo, 17. Octobr. 1618
Drey Schöne Weltliche Lieder: Das Erste Lied/ Frölich ist man des Frühlings im Garten/ thut Rößlein und Blümlein warten et[c]. Das Ander. Grüß dich Gott mein Edle Docke/ Ey wiewol gefalt ihr mir/ etc. Das Dritte Grüß dich Gott mein Mündlein roth/ lebstu oder bistu todt/ etc.
Curiose/ lustige und artige Beschreibung Der Regiersüchtigen eigennützigen Bösen Weiber / Allen ... Männern zu nothwendiger Warnung ... auf vieler Begehren ans Liecht gebracht durch V. O. J. [Johannes Praetorius]
Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand : Ein Schauspiel / [Johann Wolfgang von Goethe]
Ehr- und Freyheit liebende Gedancken/ Uber die Frage Mit welchem Theile (der anitzo Streitende Oesterreich- und Frantzösischen Parteyen) ein vernünfftiger genereuser Teutscher Fürst zu Nutz seines Estats und Landen es halten solle und könne? : Zu Liebe des Vaterlandes und der Augenscheinlichen Warheit außgeführet und zu Papier gebracht
Von Gottes Gnaden/ Augustus Herzog zu Brunswig und Luneburg. Lieber Getreuer Demnach eine zeithero nicht allein bey den[en] commercien, und Handthierungen/ sondern auch sonsten in dem allgemeinen Handel und Wandel allerhand Unordnung eingerissen/ und Wir nebenst unserer freundlichen lieben Vettern LL. dahero bewogen worden/ einer gewissen Tax-Ordung uns zuvergleichen; und dieselbe in unseren Landen publiciren zu lassen ... : Datum in unser Vestung Wulffenbüttel: am 7. Januarii 1646
HuldigungsPredigt. Gethan zu Braunschweig im Thumb. Als Dem ... Herrn Friederich Ulrich/ Hertzogen zu Braunschweig und Lüneburg/ etc. ... S.F.G. Unterthanen in der Stadt Braunschweig gehuldiget unnd geschworen : Erstlich Gedruckt zu Wolffenbüttel/ durch Julium Adolphum von Söhne/ hinterlassene Wittibe/ Im Jahr/ 1616. / Durch M. Petrum Tuckerman Hoffprediger
Den von Der AllerDurchlauchtigsten Großmächtigsten Frauen/ Frauen Elisabethen Christinen vermählten Königin in Spanien gebohrnen Hertzogin zu Braunschweig und Lüneburg Glücklich bestiegenen Königs-Thron/ Solte Als deswegen Der Durchlauchtigste Fürst und Herr Anthon Ulrich Regierender Hertzog zu Braunschweig und Lüneburg Aus Hochfürstl. und Groß-Väterlicher Freude auff Dero Residence ein öffentliches Freuden-Festein celebrirte in unterthänigster Devotion fürstellen Johann Christoph Laßdorff/ Past. des Closters St. Marienberg vor Helmstädt
Von Gottes Gnaden Wir Rudolff Augusts/ und Anthon Ulrich/ Gebrüdere/ Hertzoge zu Braunschweig und Lüneburg/ [et]c. Fügen hiemit zuwissen: Daß/ da Wir bey denen Seilern ... eine grosse Parthey Lunten bestellen lassen/ diese sich nicht wenig beschweren/ daß die ... Heede fast schwer zubekommen/ indehm selbige ... ausserhalb Landes verkauffet ... werden. Wann Wir aber solchen Verkauf ... keines weges verstatten können ... wird allen und jeden Unsern respective Land-Drosten ... anbefohlen ... dahin zusehen/ daß keine Heede mehr ausserhalb Landes verkauffet ... werden möge ... : Geben in Unser Vestung Wolffenbüttel den 8. Novembris Anno 1688
Prorector Et Senatus Academiae Iuliae Civibus Suis S.D. : P.P. in Acad. Iulia Prid. Iduum April. MDCLIIX.
Von Gottes gnaden Heinrich Julius/ Postulirter Bischoff zu Halberstat/ und Hertzog zu Braunschweig und Lüneburgk/ etc. Lieber getrewer/ Euch ist ohne zweiffel numehr vorkommen/ das wir aus erheblichen gewissen ursachen unsere Hoffhaltung alhie in etwas geendert/ und darunter unsern Marschalck/ Cantzler/ ... : Datum auff unser Veste Wolffenbüttel am Tage Conversionis Pauli Anno 1602.
Abrieß/ vnd Eygentliches Contrafet/ der Stadt Forchheim : sampt beschreibung der gelegenheit selbigen Orts/ auß beglaubten Historicis zusammen getragen
Aurifodina Gallica, Ordinibus Imperii Romani, Referata & Obstructa. Das ist/ Französische Gold-Grube/ Denen Römischen-Reichs-Ständen eröffnet/ und verschlossen / von Everardo Wassenbergio
Extract eines Schreibens auß Braunschweig, wegen eines Stumm gebornen Mägdleins bey 18. Jahren als, in dem Stifft Halberstatt bürtig, welche den 23. Augusti 1630. redent worden, und was sie propheceyet und außgesagt hat
Copia der Friedens Puncten/ welche zwischen den Evangelischen und Catholischen Unirten/ zu Ulm den 23. Iunii (3. Iulii) auffgericht worden Anno M.DC.XX. / [Von Gottes Gnaden/ wir Maximilian/ Pfaltzgrafe bey Rhein/ [et]c. Und von dergleichen Gnaden/ wir Joachim-Ernst Marggraff zu Brandenburg/ [et]c. thun kund ...]
Die betrangte Stadt Augspurg
Dissensus Theologorum Ienensium Hodiernorum A Suis Maioribus Et Praedecessoribus : Ad Nutum Monitumque Friederici Ulrici Calixti, SS. Theolog. Doctoris. Et Prof. In Acad. Iulia Delineatus
Von Gottes Gnaden/ Augustus/ Herzog zu BrunsWyg und LunäBurg. Es bedarf keiner weitleuftigen Anfürung ... daß der Königl. Würd. und Kroon Sweeden/ zu richtiger und völliger Erheebung deero ... militarischen Satisfaction Geldern/ eine realassecuration gegeeben werden solle/ Inmassen dan[n] zu solcher behuuf/ auf dy Vechte ein sonderbares Absehen gerichtet/ und dy darin befindliche Guarnison aus solchen Ursachen bishero darin bestendlich verbliben ... : Datum in Unser Vestung Wulffenbüttel/ am Julii/ des 1652. Jares
Der Röm: Spannischen Cantzley Appendix. Oder/ Königlicher Böhmischer FriedensZeug. Das ist: Grundvester unnd unwiedertreiblicher Beweiß/ daß Fridericus König zu Böheimb ... An Verhinderung deß lieben werthen Friedens gar nicht: Sondern Seiner Mayst: Feinde/ an biß dato verbleibender Wiederbring- und Eroberung desselben schuldig : Welches auß ettlichen an beede Churfürsten/ Sachsen und Brandenburg/ auch den Hertzog zu Würtenberg/ abgegangene Schreiben/ mehr als überflüßig zusehen ...
Von Gottes Gnaden Wir Rudolph Augusts/ und Anthon Ulrich/ Gebrüdere/ Hertzoge zu Braunschweig und Lüneburg/ [et]c. Fügen hiemit zu wissen; Demnach ... angemercket worden/ welchergestalt bey denen außgeschriebenen Terminen zu Ablegung der Closter- und deren Aussen-Höfe Rechnungen/ die dero Behueff anberahmte Tagefahrten öffters unter allerhand Praetext abgeschrieben und wendig gemacht werden wollen ... : ... geben in Unser Vestung Wolffenbüttel den 24. Novembr. 1696
Herrn Andreä Gärtners, Königl. Pohlnischen und Chur-Sächsischen Hof-Model-Meisters und Mechanici Wiederholte, und ehemahls durch Herrn Johann Georg Gotthelf Hübschen, Math. Cult. und dermahligen Professore eiusd. in der Schul-Pforte, Eröffnete Auffmunterung, An alle, Welche ein Perpetuum Mobile Mechanicum zu machen vor möglich halten, ... : Wobey zugleich noch eine kurtze Sciagraphia des Herrn Gärtners seines künstlichen und mit 362. Scheiben versehenen Uhrwercks, ... ; wie auch ein Extract aus den Prodromo Gærtnerianorum von einigen des Herrn Gärtners seinen andern Mechanischen Kunst-Wercken mit beygefüget wird / beschrieben von P. J. M.
Klagrede Uber den zwischen dem Römischen Keyser Ferdinand II. und Churfürsten Johan Georgen zu Sachsen/ [et]c. Den 20. und 30 May. Anno 1635. zu Praag in Böhmen/ auffgerichten Vertrag/ und vermeinten Frieden / Erstlich in Lateinischer Sprach gestelt durch Iustum Asterium, der Rechten Doctorn/ Nachgehends in das Frantzösische/ jetzo aber in das Teutsche übersetzt/ und an etlichen Orthen gebessert/ Durch Reinmund Habrect/ von Freybur/ im Waarland
Consilia Trium Celeberrimorum Seculi Nostri Virorum Ignatii Hannielis Hugonis Grotii, Et Johannis Henrici Alstedii, De Politico Studio Instituendo / Edita Ex Museio Joachimi Morsii
Von Gottes Gnaden/ Augustus/ Herzog zu BrunsWieg/ und LünäBurg. Wir hätten Uns zwar versehen/ es würde ... bey Einbringung der Contribution gehöriger Fleis angewendet ... befinden aber ... daß es damit noch langsam zugehen solle ... : Datum in Unserer Vestung Wulffenbüttel: den 25. Junii/ Im Jahr 1647
Vaticinium De Babylonis Et Meretricis Romanae Excidio / Ex Commentariis exegeticis, R. P. Blasii Viegas .̤
Von Gottes Gnaden/ Wir Adolph Friederich/ Hertzog zu Mecklenburg ... Fügen für Uns und in Vormundschafft ... Gustaff Adolphen/ Hertzogen zu Mecklenburgk ... zu wissen ... was massen etwa für vier Jahren/ etzliche unruhige hitzige Leute den Weyland ... Hans Albrechten, Hertzogen zu Mecklenburg [... in ... Leibes Schwachheit/ dahin gebracht ... daß Sie ein ungültiges Testament abfassen/ und ... dero Gemahlin ... Eleonora Maria ... zu einer LandesRegentin ... verordnet ... geben zu Schwerin/ Den 4. Novembr. Anno 1639.]
Wolgemeinte Gegen-Erklärung über die Theosophische Schrifften/ Des von Gott hoch-erleuchteten Jacob Böhmens : Aus Veranlassung des unter dem Namen Johann Möllers/ Pfarrers zu Notleben in Thüringen/ Vor wenig Jahren über dieselbe aus dem Reiche der Finsternuß herfürgegebenen verläumbderischen Urtheils/ der Fanatische Atheist genannt/ Und an seinen Mahlzeichen Handgreifflichen dafür erkand. Guten Freunden/ so die helle klare Wahrheit und nichts Geschmincktes lieben/ zu Liebe aufgesetzet
Von Gottes gnaden Wir Heinrich Julius/ Postulierter Bischoff zu Halberstadt/ und Hertzog zu Braunschweig und Lüneburgk. Haben nun ein zeither zu mehrmahlen vernommen/ Wasgestaldt sieder unser angenommenen Regierung der eine und ander bey uns auff allerhand unsern Stifften unnd Clostern eigenthumblich zuestehende Güeter/ ohn unnd ausser ihrer der Closter verordenter Abte/... : Datum auff unser Veste Wolfenbüttel am 12. Ianuarii Anno 1602.
Recta Domus facies / [Hermann von der Hardt]